Home | Impressum | Kontakt
Easydive24.de
Startseite Tauchziele Tauchen in Deutschland Meeresleben Fisch-Führer Wracktauchen Tauchberichte Fotos Links









Anemonen

Wachsrose
(Anemonia viridis)


Systematik

Klasse Teilklasse Ordnung Unterordnung Familie
ANTHOZOA (Blumentiere) HEXACORALLIA (Sechsstrahlige Blumentiere) ACTINIARIA (Seeanemonen) NYANTHEAE ACTINIIDAE

Wissenschaftlicher Name: Anemonia viridis (Forskål, 1775)
Synonyme: -

Allgemeine Informationen

Namen: Wachsrose (D), Snakelocks Anemone (UK), Anémone de mer verte (F), Draadroos, Wasroos (NL)
Vorkommen: Mittelmeer und Ostatlantik
Lebensraum: Seichtwasser
Größe: max. 25 cm

Wachsrose Anemonia viridis Wachsrose Anemonia viridis
Location: Mallorca, Spanien
Photo: Roger Blum, Berlin (Germany)
Location: Cala Bona, Mallorca/Spanien
Photo: Steven Blum, Berlin (Germany)

Wachsrose Anemonia viridis

Wachsrose Anemonia viridis

Wachsrose Anemonia viridis

Wachsrose Anemonia viridis

Location: Cala Ratjada, Mallorca
Photo: Steven Blum (Germany)
Location: Cala Ratjada, Mallorca
Photo: Steven Blum (Germany)
Location: Cala Ratjada, Mallorca
Photo: Steven Blum (Germany)
Location: Liarvag, Norwegen
Photo: Roger Blum (Germany)

Wachsrose Anemonia viridis

Wachsrose Anemonia viridis

Wachsrose Anemonia viridis

Wachsrose Anemonia viridis

Location: Ceuta, Spanisch-Marokko
Photo: Roger Blum (Germany)
Location: Ceuta, Spanisch-Marokko
Photo: Roger Blum (Germany)
Location: Ceuta, Spanisch-Marokko
Photo: Roger Blum (Germany)
Location: Ceuta, Spanisch-Marokko
Photo: Roger Blum (Germany)

Beschreibung

Die im Mittelmeer und Ost-Atlantik vorkommenden Anemonenarten Anemonia sulcata und Anemonia viridis sehen fast gleich aus. Sie unterscheiden sich nur in der Farbe. Während die A. sulcata einfarbig ist, hat die A. viridis violette Tentakelspitzen.

Arten der Gattung Anemonia

Anemonia alicemartinae (Haeussermann & Foersterra, 2001)
Anemonia antillensis (Pax, 1924)
Anemonia chubutensis (Zamponi & Acuña, 1992)
Anemonia crystallina (Hemprich & Ehrenberg in Ehrenberg, 1834)
Anemonia depressa (Duchassaing & Michelotti, 1860)
Anemonia elegans (Verrill, 1901)
Anemonia erythraea (Hemprich & Ehrenberg in Ehrenberg, 1834)
Anemonia gracilis (Quoy & Gaimard, 1833)
Anemonia hemprichi (Klunzinger, 1877)
Anemonia indicus (Parulekar, 1968)
Anemonia insessa (Gravier, 1918)
Anemonia manjano (Carlgren, 1900)
Anemonia melanaster (Verrill, 1901)
Anemonia milneedwardsii (Milne Edwards, 1857)
Anemonia mutabilis (Verrill, 1928)
Anemonia natalensis (Carlgren, 1938)
Anemonia sargassensis (Hargitt, 1908)
Anemonia sulcata (Pennant, 1777)
Anemonia viridis (Forskål, 1775)




Aal-artige, Anemonen, Anemonenfische, Anglerfische, Barrakudas, Büschelbarsche, Doktorfische, Drückerfische, Falterfische, Garnelen & Co., Geisterpfeifenfische, Großbarsche, Haie, Hummer, Igelfische, Kaiserfische, Kofferfische, Korallen, Krabben und Krebse, Kugelfische, Langusten, Lippfische, Meerbarben, Meeresschildkröten, Muränen, Muscheln, Nacktschnecken, Papageifische, Plattfische, Quallen, Riffbarsche, Ritterfische, Robben, Rochen, Schnapper, Schwämme, Seelöwen, Seenadeln, Seepferdchen, Süsslippen, Seesterne, Skorpionsfische, Soldatenfische, Wale, Welse, Wimpelfische , Würmer

Hinweis
Alle auf dieser Seite aufgeführten Arten wurden nach bestem Wissen und Gewissen bestimmt. Sollte sich ein Fehler eingeschlichen haben, würde ich mich über eine kurze Info freuen. [mehr]
Was ist das?
Haben Sie Schwierigkeiten bei einer Identifizierung? Senden Sie uns ein Foto an info[at]easydive24.de und wir werden es hier veröffentlichen. Vielleicht erhalten Sie schon bald eine Antwort auf ihre Frage. [mehr]
Startseite | Destinations / Tauchziele | Fischbestimmung | Tauchen in Deutschland | Wracktauchen | Schatztauchen
Werben Sie bei uns | Impressum | Kontakt Easydive24 | Links