Home | Impressum | Kontakt
Easydive24.de
Startseite Tauchziele Tauchen in Deutschland Meeresleben Fisch-Führer Wracktauchen Tauchberichte Fotos Links


Fischführer europäische Binnengewässer

Zander
(Sander lucioperca)


Systematik

Klasse Überordnung Ordnung Unterordnung Familie
ACTINOPTERYGII ACANTHOPTERYGII PERCIFORMES PERCIDAE

Wissenschaftlicher Name: Sander lucioperca (LINNAEUS, 1758)
Synonyme: Centropomus sandat (Lacepède, 1802), Lucioperca linnei (Malm, 1877), Lucioperca lucioperca (Linnaeus, 1758), Lucioperca sandra (Cuvier, 1828), Perca (Stizostedion) lucioperca (Linneaus, 1758), Perca lucioperca (Linnaeus, 1758), Stizostedion lucioperca (Linnaeus, 1758)

Allgemeine Informationen

Namen: Zander, Sander, Schill, Hechtbarsch, Zahnmaul, Fogasch, Pike-perch, Sandre, Lucioperca
Vorkommen: europäische Binnengewässer, Brackwasser der Ostsee
Lebensraum: langsam fließende Flüssen, Seen
Größe: bis 50 (max. 130 cm)

Zander
Zander Zander
Zander (Sander lucioperca) im Bergwitzsee

Zander im Groß Väter See


Zander im Groß Väter See

Zander im Groß Väter See

Zander im Groß Väter See

Zander (Sander lucioperca) im Groß Väter See


Beschreibung

Der Zander (Sander lucioperca) hat einen langgestreckten, spindelförmigen Körper. Auffällig sind die beiden Rückenflossen und die sogenannten Hundszähne. Er wird etwa 50 cm lang; maximal bis 130 cm und ist damit die größte im Süßwasser lebende Barschart Europas. Der Zander ist sowohl im Süßwasser als auch Brackwasser anzutreffen. Mit seinen großen Augen kann der Zander auch in trübem Wasser recht gut sehen und jagen. Durch sein vergleichsweise schmales Maul setzt sich seine Beute aus kleineren Fischen zusammen.

Der Zander ist ein beliebter Speisefisch. Er hat kaum Gräten und ist deshalb für die Binnenfischerei von großer Bedeutung.

Arten der Gattung Sander

Sander lucioperca (Linnaeus, 1758)
Sander marinus (Cuvier, 1828)
Sander vitreus (Mitchill, 1818)
Sander volgensis (Gmelin, 1789)
Sander volgense (Gmelin, 1789) --> Sander volgensis (Gmelin, 1789)





Aal-artige, Anemonen, Anemonenfische, Anglerfische, Barrakudas, Büschelbarsche, Doktorfische, Drückerfische, Falterfische, Garnelen & Co., Geisterpfeifenfische, Großbarsche, Haie, Hummer, Igelfische, Kaiserfische, Kofferfische, Korallen, Krabben und Krebse, Kugelfische, Langusten, Lippfische, Meerbarben, Meeresschildkröten, Muränen, Muscheln, Nacktschnecken, Papageifische, Plattfische, Quallen, Riffbarsche, Ritterfische, Robben, Rochen, Schnapper, Schwämme, Seelöwen, Seenadeln, Seepferdchen, Süsslippen, Seesterne, Skorpionsfische, Soldatenfische, Wale, Welse, Wimpelfische , Würmer

Hinweis
Alle auf dieser Seite aufgeführten Arten wurden nach bestem Wissen und Gewissen bestimmt. Sollte sich ein Fehler eingeschlichen haben, würde ich mich über eine kurze Info freuen. [mehr]
Was ist das?
Haben Sie Schwierigkeiten bei einer Identifizierung? Senden Sie uns ein Foto an info[at]easydive24.de und wir werden es hier veröffentlichen. Vielleicht erhalten Sie schon bald eine Antwort auf ihre Frage. [mehr]
Startseite | Destinations / Tauchziele | Fischbestimmung | Rechtsanwalt Berlin | Tauchen in Deutschland | Wracktauchen | Schatztauchen
Werben Sie bei uns | Impressum | Kontakt Easydive24 | Links