Home | Impressum | Kontakt
Easydive24.de
Startseite Tauchziele Tauchen in Deutschland Meeresleben Fisch-Führer Wracktauchen Tauchberichte Fotos Links



Krustentiere

Chinesische Wollhandkrabbe
(Eriocheir sinensis)


Systematik

Klasse Teilklasse Ordnung Unterordnung Familie
MALACOSTRACA EUMALACOSTRACA DECAPODA PLEOCYEMATA VARUNIDAE

Wissenschaftlicher Name: Eriocheir sinensis (H. Milne Edwards, 1853)
Synonym: Eriocheir sinensis f. acutifrons (Panning, 1938), Eriocheir sinensis f. rostratus (Panning, 1938), Eriocheir sinensis f. rotundifrons (Panning, 1938), Eriocheir sinensis f. trilobata (Panning, 1938), Grapsus nankin (Tu, Tu, Wu, Ling & Hsu, 1923)

Allgemeine Informationen

Namen: Chinesische Wollhandkrabbe (D), Chinese freshwater edible crab, Chinese mitten crab, Shanghai hairy crab (E), Crabe chinois (F), Kinesiske uldhandskrabbe (DK), Chinese wolhandkrab (NL), Krab welnistoszczypcy (PL)
Vorkommen: Nord- und Ostsee
Lebensraum:
Größe:

Chinesische Wollhandkrabbe Eriocheir sinensis
Location: Ahrenshoop, Deutschland
Foto: Roger Blum

Beschreibung

Die Chinesische Wollhandkrabbe (Eriocheir sinensis) verdankt ihren Namen einem charakteristischen, dichten „Haarpelz“ an den Scheren. Die Behaarung ist bei den Männchen ausgeprägter als bei den Weibchen und Jungtieren. Der Rückenpanzer ist nahezu quadratisch. Er wird etwa 7,5 bis 10 cm groß. Die ursprünglich aus China stammende Art breitete sich seit Anfang des 20. Jahrhunderts auch in unseren heimischen Gewässern aus und richtet hier erheblichen Schaden an.

Arten der Gattung Eriocheir

Eriocheir hepuensis (Dai, 1991)
Eriocheir japonica (De Haan, 1835)
Eriocheir ogasawaraensis (Komai, Yamasaki, Kobayashi, Yamamoto & Watanabe, 2006)
Eriocheir sinensis (H. Milne Edwards, 1853)
Eriocheir formosa Chan, Hung & Yu, 1995 --> Platyeriocheir formosa (Chan, Hung & Yu, 1995)
Eriocheir formosa Nakagawa, 1915 --> Eriocheir japonica (De Haan, 1835)
Eriocheir leptognathus Rathbun, 1913 --> Neoeriocheir leptognathus (Rathbun, 1913)
Eriocheir misakiensis Rathbun, 1919 --> Hemigrapsus longitarsis (Miers, 1879)
Eriocheir rectus Stimpson, 1858 --> Eriocheir japonica (De Haan, 1835)



Aal-artige, Anemonen, Anemonenfische, Anglerfische, Barrakudas, Büschelbarsche, Doktorfische, Drückerfische, Falterfische, Garnelen & Co., Geisterpfeifenfische, Großbarsche, Haie, Hummer, Igelfische, Kaiserfische, Kofferfische, Korallen, Krabben und Krebse, Kugelfische, Langusten, Lippfische, Meerbarben, Meeresschildkröten, Muränen, Muscheln, Nacktschnecken, Papageifische, Plattfische, Quallen, Riffbarsche, Ritterfische, Robben, Rochen, Schnapper, Schwämme, Seelöwen, Seenadeln, Seepferdchen, Süsslippen, Seesterne, Skorpionsfische, Soldatenfische, Wale, Welse, Wimpelfische , Würmer

Hinweis
Alle auf dieser Seite aufgeführten Arten wurden nach bestem Wissen und Gewissen bestimmt. Sollte sich ein Fehler eingeschlichen haben, würde ich mich über eine kurze Info freuen. [mehr]
Was ist das?
Haben Sie Schwierigkeiten bei einer Identifizierung? Senden Sie uns ein Foto an info[at]easydive24.de und wir werden es hier veröffentlichen. Vielleicht erhalten Sie schon bald eine Antwort auf ihre Frage. [mehr]
Startseite | Destinations / Tauchziele | Fischbestimmung | Tauchen in Deutschland | Ecotourism | Wracktauchen | Schatztauchen
Werben Sie bei uns | Impressum | Kontakt Easydive24 | Links