Home | Impressum | Kontakt
Easydive24.de
Startseite Tauchziele Tauchen in Deutschland Meeresleben Fisch-Führer Wracktauchen Tauchberichte Fotos Links



von Roger Blum

Türkei

Das Wrack der „Paris II“ (Kemer/Türkei)

Vor dem Yachthafen von Kemer liegt auf 31 m Tiefe das französische Kriegsschiff „MS PARIS II“. Genaugenommen handelt es sich um einen 70 m langen und 15 m breiten Frachter, der zum Kriegsschiff umgebaut wurde. Während des türkischen Befreiungskriegs von 1919 bis 1923 patrouillierte die französische Marine durch das Mittelmeer und beschoss immer wieder türkische Ortschaften. Eines der dabei eingesetzten Schiffe war die „Paris II“. Als das Schiff das Dorf Kemer unter Beschuss nahm, feuerten die Türken aus einen auf einer Anhöhe in der Nähe von Kemer stationierten Geschützstellung zurück und versenkten die „Paris II“ mit mehr als 60 Treffern.

Das Schiff liegt heute auf Sandgrund und ist noch erstaunlich gut erhalten. Nur wenige Schwämme haben sich hier angesiedelt. Die Sicht war sehr gut. Über dem Wrack stand ein riesiger Schwarm Mönchsfische. Fünf große Thunfische jagten in den Schwarm der Mönchsfische. Am Bug patrouillierten zwei Drückerfische und im Wrack sah ich einige scheue Zackenbarsche sowie einen Oktopus. Ein Tauchgang an der „Paris“ ist wirklich zu empfehlen.


Der bucklige Bomber von Kas

Ein dreimotoriger Mittel-streckenbomber der italienischen Luftwaffe liegt in türkischen Gewässern vor der Küste von Kas. Die Maschine ist vom Typ Savoia Marchetti SM 79 I „Sparviero“ (“Sperber”), einer der erfolgreichsten Jagd-torpedobomber des Zweiten Weltkriegs, und liegt in einer Tiefe von 57 bis 71 m. [mehr]

Das Uluburun-Wrack

Der „Verein zur Erforschung der Seefahrtsgeschichte“ im südtürkischen Kas hat das Projekt „Wiedergeburt eines Hafens aus der Bronzezeit und Unterwasser-Arkeo-Park“ ins Leben gerufen. Dazu wurde unter wissenschaftlicher Aufsicht binnen 40 Tagen eine Rekonstruktion des antiken Schiffes „Uluburun II“ gebaut und versenkt. [mehr]

Die türkische Unterwasserwelt

Da man in den meisten türkischen Tauchgebieten wie Kas und der Bucht von Antalya nur selten auf Großfische treffen wird, sollte man sich die Zeit nehmen, um mehr auf die kleinen Wirbellosen zu achten. Unzählige Röhren-würmer und Nacktschnecken bevölkern die schroffen Felswände und bieten für Makrofotografen ideale Motive. [mehr]

Unterricht im Tauchanzug

Im Juni begleitete ich eine Gruppe Schülerinnen und Schüler des Philippe-Cousteau-Gymnasiums auf ihrer Projektwoche in die Türkei. Anstatt im stickigen Klassenzimmer über Büchern zu brüten, fuhren die Schüler an die türkische Ägäis, um dort ihren Tauchschein zu machen. [mehr]



Startseite | Destinations / Tauchziele | Fischbestimmung | Tauchen in Deutschland | Wracktauchen | Schatztauchen
Werben Sie bei uns | Impressum | Kontakt Easydive24 | Links