Home | Impressum | Kontakt
Easydive24.de
Startseite Tauchziele Tauchen in Deutschland Meeresleben Fisch-Führer Wracktauchen Tauchberichte Fotos Links




Tauchspots in Kas (Türkei)

Canyon / Cotton Wreck - Kas (Türkei)

Eine wunderbare Kulisse für Fotografen bietet ein Tauchgang am „Canyon“. Von grandiosen Unterwasserlandschaften mit schroffen Riffen, Grotten und Schluchten bis zum Wrack ist an diesem spektakulären Tauchplatz alles vorhanden.


Der „Canyon“ ist ein Highlight eines Tauchurlaubs in Kas: Das Tauchschiff ankert auf einem ziemlich flachen Riff. Beginnend in 3 Meter Wassertiefe taucht man in wenigen Minuten zur Plateaukante vor und beginnt mit dem Abtauchen in den Canyon. Oben beginnt er recht schmal, weitet sich aber auf dem Weg nach unten zur Canyonöffnung aus. Zwischen wunderschönen Wänden geht es steil abwärts. Dabei wird der in der ehemals tauchverbotenen Zone gelegene Felseinschnitt von zwei mit farbenprächtigen Schwämmen bewachsenen Steilwänden gebildet, die bis auf 30 Meter senkrecht in die Tiefe abfallen. Nur Fliegen ist schöner!


Den Canyon verlassend stößt man zur rechten Hand fast automatisch auf ein Wrack, welches sehr schön zu betauchen ist und von ca. 25 bis 40 Meter hinunterreicht. Es handelt sich um die Überreste des 60 Meter langen griechischen Baumwollfrachters "Dimitri", der hier in den fünfziger Jahren (1956) beim Aufprall auf das Riff zerstört wurde. Das Heck und ein Teil der Aufbauten sind noch einigermaßen erhalten, das Vorschiff ist schon stark zerstört. Neugierig, aber immer auf Abstand bedacht, beäugen den Taucher kapitale Zackenbarsche.

Kleiner Drachenkopf Einsiedlerkrebs Wachsrose

Auf dem Rückweg kann man entweder direkt durch den Canyon zurück und wirft dabei noch einmal einen faszinierenden Blick auf das Wrack. Oder man taucht ein Stück weiter nach links und kann dort durch einen Tunnel und einen sehr schmalen Kamin, durch den immer nur ein Taucher passt, auf ungefähr 14 m wieder aufsteigen. Anschließend kann man noch an der Kante des Plateus austauchen und dann geht es wieder zum Boot zurück. Ein Top-Tauchplatz!


1. Kas Camping
2. Chicken Bay
3. Jaws / Golden Horn
4. Mavi Wrack
5. Üc Kaya
6. Lykia Wrack
7. Fener / Lighthouse
8. Heybeli
9. Oasis
10. Canyon / Cotton Wrack
11. Flying Fish


Haben auch Sie an diesem Tauchspot getaucht? Wenn ja, teilen Sie ihre Erfahrungen mit anderen Tauchern info [add] easydive24.de
Have you dived on this divespot? If so, please let other divers know what you think: info [add] easydive24.de


Der bucklige Bomber von Kas

Ein dreimotoriger Mittel-streckenbomber der italienischen Luftwaffe liegt in türkischen Gewässern vor der Küste von Kas. Die Maschine ist vom Typ Savoia Marchetti SM 79 I „Sparviero“ (“Sperber”), einer der erfolgreichsten Jagd-torpedobomber des Zweiten Weltkriegs, und liegt in einer Tiefe von 57 bis 71 m. [mehr]

Das Uluburun-Wrack

Der „Verein zur Erforschung der Seefahrtsgeschichte“ im südtürkischen Kas hat das Projekt „Wiedergeburt eines Hafens aus der Bronzezeit und Unterwasser-Arkeo-Park“ ins Leben gerufen. Dazu wurde unter wissenschaftlicher Aufsicht binnen 40 Tagen eine Rekonstruktion des antiken Schiffes „Uluburun II“ gebaut und versenkt. [mehr]

Unterwasserwelt Türkei

Da man in den meisten türkischen Tauchgebieten wie Kas und der Bucht von Antalya nur selten auf Großfische treffen wird, sollte man sich die Zeit nehmen, um mehr auf die kleinen Wirbellosen zu achten. Unzählige Röhren-würmer und Nacktschnecken bevölkern die schroffen Felswände und bieten für Makrofotografen ideale Motive. [mehr]

Unterricht im Tauchanzug

Im Juni begleitete ich eine Gruppe Schülerinnen und Schüler des Philippe-Cousteau-Gymnasiums auf ihrer Projektwoche in die Türkei. Anstatt im stickigen Klassenzimmer über Büchern zu brüten, fuhren die Schüler an die türkische Ägäis, um dort ihren Tauchschein zu machen. [mehr]



Startseite | Destinations / Tauchziele | Fischbestimmung | Tauchen in Deutschland | Wracktauchen | Schatztauchen
Werben Sie bei uns | Impressum | Kontakt Easydive24 | Links