Home | Impressum | Kontakt
Easydive24.de
Startseite Tauchziele Tauchen in Deutschland Meeresleben Fisch-Führer Wracktauchen Tauchberichte Fotos Links




Fischführer Mauritius - Was schwimmt hier?





Mauritius

Das Wrack der "Stella Maru"

Koordinaten: 20° 0.94367' S 57° 30.9995' E


Im Nordwesten von Mauritius liegt das Wrack des japanischen Fischerbootes "Stella Maru". Der 44,5 m lange und 7,2 m breite Fischtrawler wurde im Jahre 1957 gebaut. Er war 30 Jahre lang im Dienst bis er am 6. Dezember 1987 vor Trou aux Biches versenkt wurde. Die Versenkung des Trawlers wurde durch die Mauritius Marine Conservation Society zur Schaffung eines künstlichen Riffs veranlasst.

Stella Maru

Stella Maru


Das Wrack der „Stella Maru“ liegt heute in 15 - 24 m Tiefe in der Nähe eines Riffs aufrecht auf ebenen Kiel auf sandigem Boden. Nach seiner Versenkung lag das Schiff zuerst auf seiner Steuerbordseite, doch wurde es nach einem heftigen Zyklon wieder aufgerichtet. Das Wrack ist leicht zu betauchen und somit auch für Anfänger gut geeignet.

Trompetenfisch an der Stella Maru

Stella Maru


Zur Freude der Taucher bietet das Wrack heute einen dichten Fischbestand.


Neben Soldatenfischen und Schnapperschwärmen, die hier Schutz suchen, ...

Soldatenfische an der Stella Maru

Soldatenfische an der Stella Maru


... verstecken sich auch Anglerfische und Perlenmuränen zwischen den Wrackresten.

Anglerfisch an der Stella Maru

Perlenmuräne an der Stella Maru


Die „Stella Maru“ gewährt einen abwechslungs- und erlebnisreichen Wracktauchgang.

Fotos: Roger Blum



Das Wrack der "Water Lily" (Mauritius) Das 1981 versenkte Wrack ruht auf einem weitläufigen Sandtal, in dem das Licht stets besonders schön funkelt. Doktorfische, rote Krabben, Muscheln, Gelbmaulmuränen und Jungfernfische können in dieser Gegend beobachtet werden. [mehr]
Startseite | Destinations / Tauchziele | Fischbestimmung | Tauchen in Deutschland | Wracktauchen | Schatztauchen
Werben Sie bei uns | Impressum | Kontakt Easydive24 | Links