Home | Impressum | Kontakt
Easydive24.de
Startseite Tauchziele Tauchen in Deutschland Meeresleben Fisch-Führer Wracktauchen Tauchberichte Fotos Links


Kanada

Der Fischmann von Lake Superior (Merman of Lake Superior)



In allen Teilen der Welt gibt es Legenden von Meerjungfrauen und Meerjungmännern seit die Menschen zur See fahren. So auch am Lake Superior in Kanada. Schon die Indianer gaben dort einer sagenhaften Kreatur die Schuld für das Verschwinden und den Tod von Menschen. Sie nannten sie "Manitou Nia Nibais - Gott des Wassers und der Seen".

Eine Begegnung mit dem "Meermann von Lake Superior" ist vom 13. Mai 1782 überliefert. An diesem Tage lagerte der North West Company Reisende Venant St. Germain mit vier weiteren Personen am Ufer des Lake Superior in der Nähe von Pie Island, Thunder Bay. Laut seiner eidesstattlichen Erklärung vor Gericht war gerade Sonnenuntergang, als ihn ein ungewöhnliches Lebewesen mit menschenähnlichem Gesicht etwa 75 Yards entfernt vom Wasser aus anstarrte. Das Wesen von der Größe eines etwa "sieben oer acht Jahren" alten Kindes hatte einen menschlichen Oberkörper von dunkler Hautfarbe und Beine, die in langen Flossen endeten. Ein Nix - halb Mensch, halb Fisch.


Während St. German seine Waffe lud, um den Fischmann zu erschießen, griff ihn seine indianische Reisebegleiterin an, um den Fischmann zu retten. Während des folgenden Kampfes konnte die Kreatur im Wasser verschwinden. Die Indianerin war bestürzt über St. Germains Absichten und erklärte ihm, dass er doch keinen Wassergott erschießen könne. Durch den Versuch ihn zu töten, würde dieser einen fürchterlichen Sturm entfachen, der sie alle umbringen könne. Und tatsächlich, die nächsten 3 Tage lang war die kleine Reisegruppe orkanartigen Stürmen und brechenden Wellen hilflos ausgesetzt.

Tauchen: Rocky Mountains

Glasklares Wasser mit beeindruckenden Sichtweiten machen das Tauchen in den Bergseen der kanadischen Rocky Mountains zu einem ganz besonderen Erlebnis. Ab und zu schwimmt eine Forelle vorbei und wenn man auf-taucht schaut man auf eine der schönsten Landschaften, die es auf der Erde gibt. Gewaltige Gletscher und malerische Seen... [mehr]

Tauchen in Vancouver

Das kalte Wasser des Nordpazifiks sorgt für aus-gezeichnete Sichtweiten. Riesenseesterne, Kelp-wälder und farbenprächtige Anemonen sind überall zu finden. Cousteau sagte einmal, dass die kanadischen Gewässer zu den besten Tauchplätzen der Welt gehören; für ihn die zweitbesten nach dem Roten Meer. [mehr]

Zwischen Rockies & Pazifik

Kanada gilt als der Inbegriff unberührter Natur, Einsam-keit und Wildnisabenteuer. Weite Gebiete des riesigen Landes entsprechen auch tatsächlich diesem Bild: Unendliche Wälder mit 800 Jahre alten Baumriesen, glasklare Bäche und malerische Seen, reißende Flüsse und Wasserfälle sowie schneebedeckte Berge... [mehr]

Whale Watching in Kanada

In den Küstengewässern rund um Vancouver Island sind 23 verschiedene Walarten zu beobachten. Einige, wie die Grau- und Buckelwale, ziehen auf ihren alljährlichen Wanderungen vorbei. Andere leben in der Region. Vor allem Schwertwale sind häufig anzutreffen. Die Wahrschein-lichkeit ihnen zu begegnen ist so hoch, dass Walsichtungen garantiert werden. [mehr]


Startseite | Destinations / Tauchziele | Fischbestimmung | Tauchen in Deutschland | Wracktauchen | Schatztauchen
Werben Sie bei uns | Impressum | Kontakt Easydive24 | Links