Home | Impressum | Kontakt
Easydive24.de
Startseite Tauchziele Tauchen in Deutschland Meeresleben Fisch-Führer Wracktauchen Tauchberichte Fotos Links






Seenadeln

Grasnadel
(Syngnathus typhle)


Systematik

Klasse Teilklasse Ordnung Unterordnung Familie
ACTINOPTERYGII (Strahlenflosser) TELEOSTEI (E.Knochenfische) GASTEROSTEIFORMES (Stichlingsartige) SYNGNATHOIDEI (Seenadelartige) SYNGNATHIDAE (Seenadeln)

Wissenschaftlicher Name: Syngnathus typhle (LINNAEUS, 1758)
Synonyme: Siphonostoma typhle (Linnaeus, 1758), Siphostoma typhle (Linnaeus, 1758), Syngnathus argentatus (Pallas, 1814), Syngnathus pelagicus (Risso, 1810), Syngnathus ponticus (Pallas, 1814), Syngnathus pyrois (Risso, 1827), Syngnathus rondeletii (Delaroche, 1809), Syngnathus rotundatus (Michahelles, 1829), Syphonostoma typhle (Linnaeus, 1758), Tiphle hexagonus (Rafinesque, 1810)

Syngnathus typhle
Location: Kreta, Griechenland
Foto: Roger Blum

Grasnadel Syngnathus typhle Location: Cala Cabo, Mallorca, Spanien
Foto: Roger Blum

Grasnadel Syngnathus typhle Syngnathus typhle
Location: Ahrenshoop, Deutschland
Foto: Roger Blum
Location: Kreta, Griechenland
Foto: Roger Blum

Allgemeine Informationen

Namen: Grasnadel, Broadnosed pipefish
Vorkommen: Nord- und Ostsee, Ost-Atlantik, Mittelmeer
Lebensraum: meist zwischen Seegras (Posidonia) in Tiefen von 0-20 m
Größe: 35 cm

Beschreibung

Die Grasnadel (Syngnathus typhle) wird auch Schmalschnäuzige Seenadel genannt. Ihre Schnauze ist ebenso dick wie der Kopf auf Augenhöhe. Sie hat einen sechseckigen Körper, der je nach Umgebung schwarzbraun bis grasgrün gefärbt ist. Sie kann ca. 30 – 35 cm lang werden. Das Männchen betreibt Brutpflege.

Arten der Gattung Syngnathus

Syngnathus abaster (Risso, 1827)
Syngnathus acus (Linnaeus, 1758)
Syngnathus affinis (Günther, 1870)
Syngnathus auliscus (Swain, 1882)
Syngnathus californiensis (Storer, 1845)
Syngnathus caribbaeus (Dawson, 1979)
Syngnathus carinatus (Gilbert, 1892)
Syngnathus dawsoni (Herald, 1969)
Syngnathus euchrous (Fritzsche, 1980)
Syngnathus exilis (Osburn & Nichols, 1916)
Syngnathus floridae (Jordan & Gilbert, 1882)
Syngnathus folletti (Herald, 1942)
Syngnathus fuscus (Storer, 1839)
Syngnathus insulae (Fritzsche, 1980)
Syngnathus leptorhynchus (Girard, 1854)
Syngnathus louisianae (Günther, 1870)
Syngnathus macrobrachium (Fritzsche, 1980)
Syngnathus macrophthalmus (Duncker, 1915)
Syngnathus makaxi (Herald & Dawson, 1972)
Syngnathus pelagicus (Linnaeus, 1758)
Syngnathus phlegon (Risso, 1827)
Syngnathus rostellatus (Nilsson, 1855)
Syngnathus safina (Paulus, 1992)
Syngnathus schlegeli (Kaup, 1856)
Syngnathus schmidti (Popov, 1927)
Syngnathus scovelli (Evermann & Kendall, 1896)
Syngnathus springeri (Herald, 1942)
Syngnathus taenionotus (Canestrini, 1871)
Syngnathus tenuirostris (Rathke, 1837)
Syngnathus typhle (Linnaeus, 1758)
Syngnathus variegatus (Pallas, 1814)
Syngnathus watermeyeri (Smith, 1963)


Kommentare: (0)

Name
Kommentar:
 
        



Aal-artige, Anemonen, Anemonenfische, Anglerfische, Barrakudas, Büschelbarsche, Doktorfische, Drückerfische, Falterfische, Garnelen & Co., Geisterpfeifenfische, Großbarsche, Haie, Hummer, Igelfische, Kaiserfische, Kofferfische, Korallen, Krabben und Krebse, Kugelfische, Langusten, Lippfische, Meerbarben, Meeresschildkröten, Muränen, Muscheln, Nacktschnecken, Papageifische, Plattfische, Quallen, Riffbarsche, Ritterfische, Robben, Rochen, Schnapper, Schwämme, Seelöwen, Seenadeln, Seepferdchen, Süsslippen, Seesterne, Skorpionsfische, Soldatenfische, Wale, Welse, Wimpelfische , Würmer

Hinweis
Alle auf dieser Seite aufgeführten Arten wurden nach bestem Wissen und Gewissen bestimmt. Sollte sich ein Fehler eingeschlichen haben, würde ich mich über eine kurze Info freuen. [mehr]
Was ist das?
Haben Sie Schwierigkeiten bei einer Identifizierung? Senden Sie uns ein Foto an info[at]easydive24.de und wir werden es hier veröffentlichen. Vielleicht erhalten Sie schon bald eine Antwort auf ihre Frage. [mehr]
Startseite | Destinations / Tauchziele | Fischbestimmung | Tauchen in Deutschland | Wracktauchen | Schatztauchen
Werben Sie bei uns | Impressum | Kontakt Easydive24 | Links