Home | Impressum | Kontakt
Easydive24.de
Startseite Tauchziele Tauchen in Deutschland Meeresleben Fisch-Führer Wracktauchen Tauchberichte Fotos Links






Rochen

Marmor-Zitterrochen
(Torpedo marmorata)


Systematik

Stamm Klasse Unterklasse Ordnung Familie
CHORDATA ELASMOBRANCHII NEOSELACHII TORPEDINIFORMES TORPEDINIDAE

Wissenschaftlicher Name: Torpedo marmorata (RISSO, 1810)

Allgemeine Informationen

Namen: Marmor-Zitterrochen, Marmorierter Zitterrochen, Marmorierter Torpedorochen, Zitterrochen (D), Marbeled electric ray (UK), Raie électrique (F), Tembladera (ESP)
Vorkommen: Mittelmeer, Ost-Atlantik
Lebensraum: in Tiefen bis 370 m
Größe: 100 cm

Torpedo marmorata Location: Alcudia, Mallorca/Spanien
Foto: Roger Blum

Torpedo marmorata Torpedo marmorata
Location: Alcudia, Mallorca/Spanien
Foto: Roger Blum
Location: Alcudia, Mallorca/Spanien
Foto: Roger Blum

Torpedo marmorata
Location: Alcudia, Mallorca/Spanien
Foto: Roger Blum

Torpedo marmorata Torpedo marmorata
Location: Alcudia, Mallorca/Spanien
Foto: Roger Blum
Location: Alcudia, Mallorca/Spanien
Foto: Roger Blum

Torpedo marmorata Torpedo marmorata
Location: Fuerteventura, Spanien
Foto: Roger Blum
Location: Fuerteventura, Spanien
Foto: Roger Blum

Beschreibung

Der Marmor-Zitterrochen (Torpedo marmorata) ist im Ostatlantik und Mittelmeer anzutreffen. Meist trifft man ihn auf dem Grund im Sand eingegraben, manchmal auch in Höhlen und unter Überhängen. Er hat eine charakteristische marmorierte Zeichnung. Der Marmor-Zitterrochen kann bis zu 1 m groß und 90 kg schwer werden. Wie bei allen Angehörigen der Familie Torpedinidae ist die Körperscheibe breiter als lang. Er hat glatte Haut und einen kurzen Schwanz, zwei Rückenflossen und eine Schwanzflosse mit großem oberen Lappen. In der Brustscheibe besitzt der Marmor-Zitterrochen mächtige elektrische Organe, mit denen er einen kräftigen elektrischen Schlag austeilen kann. Er verwendet sie zur Verteidigung und Beutefang. Die Oberseite der Scheibe ist positiv, die Unterseite negativ geladen. Bei der Entladung bildet das Meerwasser oder das Beutetier die Verbindung zwischen den Polen.

Arten der Gattung Torpedo

Torpedo adenensis (Carvalho, Stehmann & Manilo, 2002)
Torpedo alexandrinsis (Mazhar, 1987)
Torpedo andersoni (Bullis, 1962)
Torpedo bauchotae (Cadenat, Capapé & Desoutter, 1978)
Torpedo californica (Ayres, 1855)
Torpedo fairchildi (Hutton, 1872)
Torpedo formosa (Haas & Ebert, 2006)
Torpedo fuscomaculata (Peters, 1855)
Torpedo mackayana Metzelaar, 1919
Torpedo macneilli (Whitley, 1932)
Torpedo (Torpedo) marmorata (Risso, 1810)
Torpedo microdiscus (Parin & Kotlyar, 1985)
Torpedo (Tetronarce) nobiliana (Bonaparte, 1835)
Torpedo panthera (Olfers, 1831)
Torpedo peruana (Chirichigno F., 1963)
Torpedo puelcha (Lahille, 1926)
Torpedo semipelagica (Parin & Kotlyar, 1985)
Torpedo sinuspersici (Olfers, 1831)
Torpedo suessii (Steindachner, 1898)
Torpedo tokionis (Tanaka, 1908)
Torpedo (Torpedo) torpedo (Linnaeus, 1758)
Torpedo tremens (de Buen, 1959)





Aal-artige, Anemonen, Anemonenfische, Anglerfische, Barrakudas, Büschelbarsche, Doktorfische, Drückerfische, Falterfische, Garnelen & Co., Geisterpfeifenfische, Großbarsche, Haie, Hummer, Igelfische, Kaiserfische, Kofferfische, Korallen, Krabben und Krebse, Kugelfische, Langusten, Lippfische, Meerbarben, Meeresschildkröten, Muränen, Muscheln, Nacktschnecken, Papageifische, Plattfische, Quallen, Riffbarsche, Ritterfische, Robben, Rochen, Schnapper, Schwämme, Seelöwen, Seenadeln, Seepferdchen, Süsslippen, Seesterne, Skorpionsfische, Soldatenfische, Wale, Welse, Wimpelfische , Würmer

Hinweis
Alle auf dieser Seite aufgeführten Arten wurden nach bestem Wissen und Gewissen bestimmt. Sollte sich ein Fehler eingeschlichen haben, würde ich mich über eine kurze Info freuen. [mehr]
Was ist das?
Haben Sie Schwierigkeiten bei einer Identifizierung? Senden Sie uns ein Foto an info[at]easydive24.de und wir werden es hier veröffentlichen. Vielleicht erhalten Sie schon bald eine Antwort auf ihre Frage. [mehr]
Startseite | Destinations / Tauchziele | Fischbestimmung | Tauchen in Deutschland | Wracktauchen | Schatztauchen
Werben Sie bei uns | Impressum | Kontakt Easydive24 | Links