Home | Impressum | Kontakt
Easydive24.de
Startseite Tauchziele Tauchen in Deutschland Meeresleben Fisch-Führer Wracktauchen Tauchberichte Fotos Links




Quallen

Leuchtqualle
(Pelagia noctiluca)


Systematik

Klasse Teilklasse Ordnung Unterordnung Familie
SCYPHOZOA DISCOMEDUSAE SEMAEOSTOMEAE PELAGIIDAE

Wissenschaftlicher Name: Pelagia noctiluca (Forsskål, 1775)

Allgemeine Informationen

Namen: Leuchtqualle, Feuerqualle (D), Mauve stinger, Purplestripped jellyfish (UK), Méduse pélagique, Pélagie, Piqueur-mauve (F), Acalefo luminiscente, Medusa luminescente, Clavel (ESP), Medusa luminosa (I), Lichtende kwal, Parelkwal (NL)
Vorkommen: Mittelmeer, Ost-Atlantik, Nordsee, Rotes Meer, Golf von Mexiko
Lebensraum:
Größe: Durchmesser 10-12 cm, Tentakel 100 cm

Leuchtqualle Pelagia noctiluca
Location: Sardinien, Italien
Foto: Roger Blum

Leuchtqualle Pelagia noctiluca Leuchtqualle Pelagia noctiluca
Location: Sardinien, Italien
Foto: Roger Blum

Leuchtqualle Pelagia noctiluca Location: Nerja, Spanien
Foto: Roger Blum

Beschreibung

Die Leuchtqualle (Pelagia noctiluca) gehört zu den wenigen europäischen Quallenarten, deren Nesselkapseln auch die menschliche Haut durchdringen können. 10.000 Giftzellen besitzt sie auf jedem Zentimeter ihrer bis zu einem Meter langen Tentakel. Ihr Nesselgift löst starke Schmerzen aus. Es bilden sich Bläschen, die aber i.d.R. nach einer Weile wieder abheilen. Allein an den Stränden Kataloniens gab es 2009 über 22.000 Verletzte [1].

Der Artname noctiluca bedeutet "die Nachtleuchtende". Diesen verdankt sie ihrem schwachen, nächtlichen Leuchten, das bei Erschütterung der Qualle sichtbar wird.


Quellen: [1] Steinberger, Karin: Sie sind unter uns - Quallen im Mittelmeer in Süddeutsche.de vom 17. Mai 2010




Aal-artige, Anemonen, Anemonenfische, Anglerfische, Barrakudas, Büschelbarsche, Doktorfische, Drückerfische, Falterfische, Garnelen & Co., Geisterpfeifenfische, Großbarsche, Haie, Hummer, Igelfische, Kaiserfische, Kofferfische, Korallen, Krabben und Krebse, Kugelfische, Langusten, Lippfische, Meerbarben, Meeresschildkröten, Muränen, Muscheln, Nacktschnecken, Papageifische, Plattfische, Quallen, Riffbarsche, Ritterfische, Robben, Rochen, Schnapper, Schwämme, Seelöwen, Seenadeln, Seepferdchen, Süsslippen, Seesterne, Skorpionsfische, Soldatenfische, Wale, Welse, Wimpelfische , Würmer

Hinweis
Alle auf dieser Seite aufgeführten Arten wurden nach bestem Wissen und Gewissen bestimmt. Sollte sich ein Fehler eingeschlichen haben, würde ich mich über eine kurze Info freuen. [mehr]
Was ist das?
Haben Sie Schwierigkeiten bei einer Identifizierung? Senden Sie uns ein Foto an info[at]easydive24.de und wir werden es hier veröffentlichen. Vielleicht erhalten Sie schon bald eine Antwort auf ihre Frage. [mehr]
 
Startseite | Destinations / Tauchziele | Fischbestimmung | Tauchen in Deutschland | Wracktauchen | Schatztauchen
Werben Sie bei uns | Impressum | Kontakt Easydive24 | Links