Home | Impressum | Kontakt
Easydive24.de
Startseite Tauchziele Tauchen in Deutschland Meeresleben Fisch-Führer Wracktauchen Tauchberichte Fotos Links






Papageifische

Zweifarben-Papageifisch
(Cetoscarus bicolor)


Systematik

Klasse Teilklasse Ordnung Unterordnung Familie
ACTINOPTERYGII (Strahlenflosser) TELEOSTEI (E.Knochenfische) PERCIFORMES (Barschartige) LABROIDEI (Lippfischartige) SCARIDAE (Papageifische)

Wissenschaftlicher Name: Cetoscarus bicolor (Rüppell, 1829)
Synonyme: Bolbometopon bicolor (Rüppell, 1829), Callyodon pulchellus (Rüppell, 1835), Cetoscarus pulchellus (Rüppell, 1835), Chlorurus bicolor (Rüppell, 1829), Chlorurus pulchellus (Rüppell, 1835), Pseudoscarus nigripinnis (Günther, 1867), Scarus bicolor (Rüppell, 1829), Scarus pulchellus (Rüppell, 1835)

Allgemeine Informationen

Namen: Zweifarben-Papageifisch, Masken-Papageifisch, Clown-Papageifisch (D), Bicolor parrotfish, Two-colour parrotfish (UK), Loro de manchas rojas (ESP)
Vorkommen: Rotes Meer, Indischer Ozean
Lebensraum:
Größe: 70-85 cm

Zweifarben-Papageifisch Cetoscarus bicolor Zweifarben-Papageifisch Cetoscarus bicolor
Location: Filitheyo, Malediven
Foto: Steven Blum
Location: Filitheyo, Malediven
Foto: Steven Blum

Zweifarben-Papageifisch Cetoscarus bicolor Zweifarben-Papageifisch Cetoscarus bicolor
Location: Hurghada, Ägypten
Foto: Steven Blum
Location: Filitheyo, Malediven
Foto: Steven Blum

Beschreibung

Der Zweifarben-Papageifisch (Cetoscarus bicolor) ist an den Riffen des Indischen Ozeans und des Roten Meeres anzutreffen. Die 70 – 85 cm großen Fische weiden mit ihren schnabelartigen Zähnen die Korallenriffe ab. Sie sind – wie alle Papageifische – beliebte Fotomotive für Taucher. Die Farbvariationen der ca. 80 Papageifisch-Arten sind so vielfältig, dass man ursprünglich von ca. 350 Arten ausging. Heute geht man von ca. 80 Arten in 10 Gattungen (Bolbometopon, Calotomus, Cetoscarus, Cholorurus, Cryptotomus, Hipposcarus, Letocarus, Nicholsina, Scarus und Sparisoma) aus.

Zweifarben-Papageifische sind Hermaphroditen, d.h. sie können anfangs Weibchen und später Männchen sein.


Wir würden uns freuen, wenn Sie uns weitere Informationen über den Zweifarben-Papageifisch Cetoscarus bicolor ganz einfach als Kommentar zukommen lassen könnten. Vielen Dank!

If you have any additional information about the Bicolour parrotfishh Cetoscarus bicolor please leave us a comment below. Thank you!




Aal-artige, Anemonen, Anemonenfische, Anglerfische, Barrakudas, Büschelbarsche, Doktorfische, Drückerfische, Falterfische, Garnelen & Co., Geisterpfeifenfische, Großbarsche, Haie, Hummer, Igelfische, Kaiserfische, Kofferfische, Korallen, Krabben und Krebse, Kugelfische, Langusten, Lippfische, Meerbarben, Meeresschildkröten, Muränen, Muscheln, Nacktschnecken, Papageifische, Plattfische, Quallen, Riffbarsche, Ritterfische, Robben, Rochen, Schnapper, Schwämme, Seelöwen, Seenadeln, Seepferdchen, Süsslippen, Seesterne, Skorpionsfische, Soldatenfische, Wale, Welse, Wimpelfische , Würmer

Hinweis
Alle auf dieser Seite aufgeführten Arten wurden nach bestem Wissen und Gewissen bestimmt. Sollte sich ein Fehler eingeschlichen haben, würde ich mich über eine kurze Info freuen. [mehr]
Was ist das?
Haben Sie Schwierigkeiten bei einer Identifizierung? Senden Sie uns ein Foto an info[at]easydive24.de und wir werden es hier veröffentlichen. Vielleicht erhalten Sie schon bald eine Antwort auf ihre Frage. [mehr]
Startseite | Destinations / Tauchziele | Fischbestimmung | Tauchen in Deutschland | Wracktauchen | Schatztauchen
Werben Sie bei uns | Impressum | Kontakt Easydive24 | Links