Home | Impressum | Kontakt
Easydive24.de
Startseite Tauchziele Tauchen in Deutschland Meeresleben Fisch-Führer Wracktauchen Tauchberichte Fotos Links






Grundeln

Schlamm- oder Strandgrundel
(Pomatoschistus microps)


Systematik

Klasse Überordnung Ordnung Unterordnung Familie
ACTINOPTERYGII ACANTHOPTERYGII SCORPAENIFORMES (Panzerwangen) AGONIDAE

Wissenschaftlicher Name: Pomatoschistus microps (Krøyer, 1838)
Synonyme: Gobius laticeps (Moreau, 1881), Gobius microps (Krøyer, 1838), Gobius microps microps (Krøyer, 1838), Gobius microps puckensis (Lawacz, 1965), Gobius minutus minor (Heincke, 1880), Gobius parnelli (Day, 1881), Gobius pusillus (Lowe, 1874)

Allgemeine Informationen

Namen: Strandgrundel, Schlammgrundel, Common goby
Vorkommen: Nord- und Ostsee, Nordostatlantik, , nordwestliches Mittelmeer
Lebensraum: Sand- und Schlickstrände in Tiefen bis 10 m
Größe: 4-7 cm

Strandgrundel Pomatoschistus microps
Location: Ahrenshoop, Deutschland
Photo: Roger Blum, Berlin (Germany)

Strandgrundel Pomatoschistus microps Strandgrundel Pomatoschistus microps
Location: Rerik, Deutschland
Photo: Roger Blum, Berlin (Germany)
Location: Rerik, Deutschland
Photo: Roger Blum, Berlin (Germany)

Beschreibung

Die bis zu 7 cm lange Strandgrundel hat einen länglichen, keulenförmigen Körper mit rundem Kopf und 2 Rückenflossen. Sie besiedelt häufig Sand- und Schlickstrände bis in 10 m Tiefe.

Arten der Gattung Pomatoschistus

Pomatoschistus bathi (Miller, 1982)
Pomatoschistus canestrinii (Ninni, 1883)
Pomatoschistus knerii (Steindachner, 1861)
Pomatoschistus lozanoi (de Buen, 1923)
Pomatoschistus marmoratus (Risso, 1810)
Pomatoschistus microps (Krøyer, 1838)
Pomatoschistus minutus (Pallas, 1770)
Pomatoschistus norvegicus (Collett, 1902)
Pomatoschistus pictus (Malm, 1865)
Pomatoschistus quagga (Heckel, 1837)
Pomatoschistus tortonesei Miller, 1969
Pomatoschistus canestrini (Ninni, 1883) --> Pomatoschistus canestrinii (Ninni, 1883)
Pomatoschistus caucasicus Berg, 1916 --> Knipowitschia caucasica (Berg, 1916)
Pomatoschistus knipowitschi Beling, 1927 --> Knipowitschia longecaudata (Kessler, 1877)
Pomatoschistus longecaudatus (Kessler, 1877) --> Knipowitschia longecaudata (Kessler, 1877)
Pomatoschistus longicaudata (Kessler, 1877) --> Knipowitschia longecaudata (Kessler, 1877)
Pomatoschistus panizzai (Verga, 1841) --> Knipowitschia panizzae (Verga, 1841)


Kommentare: (0)

Name
Kommentar:
 
        



Aal-artige, Anemonen, Anemonenfische, Anglerfische, Barrakudas, Büschelbarsche, Doktorfische, Drückerfische, Falterfische, Garnelen & Co., Geisterpfeifenfische, Großbarsche, Haie, Hummer, Igelfische, Kaiserfische, Kofferfische, Korallen, Krabben und Krebse, Kugelfische, Langusten, Lippfische, Meerbarben, Meeresschildkröten, Muränen, Muscheln, Nacktschnecken, Papageifische, Plattfische, Quallen, Riffbarsche, Ritterfische, Robben, Rochen, Schnapper, Schwämme, Seelöwen, Seenadeln, Seepferdchen, Süsslippen, Seesterne, Skorpionsfische, Soldatenfische, Wale, Welse, Wimpelfische , Würmer

Hinweis
Alle auf dieser Seite aufgeführten Arten wurden nach bestem Wissen und Gewissen bestimmt. Sollte sich ein Fehler eingeschlichen haben, würde ich mich über eine kurze Info freuen. [mehr]
Was ist das?
Haben Sie Schwierigkeiten bei einer Identifizierung? Senden Sie uns ein Foto an info[at]easydive24.de und wir werden es hier veröffentlichen. Vielleicht erhalten Sie schon bald eine Antwort auf ihre Frage. [mehr]
Startseite | Destinations / Tauchziele | Fischbestimmung | Tauchen in Deutschland | Wracktauchen | Schatztauchen
Werben Sie bei uns | Impressum | Kontakt Easydive24 | Links