Home | Impressum | Kontakt
Easydive24.de
Startseite Tauchziele Tauchen in Deutschland Meeresleben Fisch-Führer Wracktauchen Tauchberichte Fotos Links


Fischführer europäische Binnengewässer

Hecht
(Esox lucius)


Systematik

Klasse Überordnung Ordnung Unterordnung Familie
ACTINOPTERYGII ACANTHOPTERYGII ESOCIFORMES ESOCIDAE

Wissenschaftlicher Name: Esox lucius (LINNAEUS, 1758)
Synonyme: Esox boreus (Agassiz, 1850), Esox estor (Lesueur, 1818), Esox lucioides (Agassiz & Girard, 1850), Esox lucius atrox (Anikin, 1902), Esox lucius bergi (Kaganowsky, 1933), Esox lucius lucius, Esox lucius lucius natio wiliunensis (Kirillov, 1962), Esox lucius variegatus (Fitzinger, 1832), Esox nobilior (Thompson, 1850), Esox reichertii baicalensis (Dybowski, 1874), Luccius vorax (Rafinesque, 1810), Lucius lucius (Linnaeus, 1758), Trematina foveolata (Trautschold, 1884)

Allgemeine Informationen

Namen: Hecht, Northern pike, Brochet, Lucio
Vorkommen: europäische Binnengewässer
Lebensraum: in Ufernähe von Fließgewässer, Seen und größerer Teiche
Größe: normalerweise 50 bis 100 cm

Hecht Esox lucius

Hecht Esox lucius

Hecht Esox lucius

Hecht Esox lucius

Hecht Esox lucius


Hecht Esox lucius

Hecht Esox lucius

Hecht Esox lucius

Hecht Esox lucius


Hecht Esox lucius


Beschreibung

Der Hecht ist für Taucher der Süßwasser-Raubfisch schlechthin. Er gehört zu den am weitesten verbreiteten Fischen Mitteleuropas. Der Hecht hat einen markanten, langgestreckten Körper mit großer, entenschnabelförmiger Schnauze. Sein weites Maul ist mit nach hinten gebogenen Zähnen besetzt. Ähnlich wie Haie haben Hechte ein Revolvergebiss – wenn ein Zahn ausbricht, rückt ein neuer nach.

Geheimnisvoll geht es zu, wenn über Größe und Gewicht der Hechte berichtet wird. Als sicher kann gelten, dass Hechte über 1,5 Meter lang werden können. Während die Männchen „nur“ 90 bis 100 cm lang und 8 kg schwer werden, können die Weibchen bis 1,5 m und ein Gericht von über 20 kg erreichen.

Arten der Gattung Esox

Esox lucius (Linnaeus, 1758)
Esox reichertii (Dybowski, 1869)
Esox aaveri Curtiss, 1938 --> Tylosurus crocodilus (Péron & Lesueur, 1821)
Esox alepidotus Forster, 1801 --> Galaxias argenteus (Gmelin, 1789)
Esox argenteus Gmelin, 1789 --> Galaxias argenteus (Gmelin, 1789)
Esox argenteus Forster, 1801 --> Albula argentea (Forster, 1801)
Esox barracuda Edwards, 1771 --> Sphyraena barracuda (Edwards, 1771)
Esox barracuda Walbaum, 1792 --> Sphyraena barracuda (Edwards, 1771)
Esox belone Linnaeus, 1761 --> Belone belone (Linnaeus, 1761)
Esox boa Risso, 1810 --> Stomias boa (Risso, 1810)
Esox boreus Agassiz, 1850 --> Esox lucius Linnaeus, 1758
Esox brasiliensis Pennant, 1787 --> Scomberesox saurus (Walbaum, 1792)
Esox brasiliensis Linnaeus, 1758 --> Hemiramphus brasiliensis (Linnaeus, 1758)
Esox cancila Hamilton, 1822 --> Xenentodon cancila (Hamilton, 1822)
Esox cepedianus Shaw, 1804 --> Atractosteus spatula (Lacepède, 1803)
Esox chirocentrus Lacepède, 1803 --> Chirocentrus dorab (Forsskål, 1775)
Esox ectuntio Hamilton, 1822 --> Zenarchopterus ectuntio (Hamilton, 1822)
Esox estor Lesueur, 1818 --> Esox lucius Linnaeus, 1758
Esox far Forsskål, 1775 --> Hemiramphus far (Forsskål, 1775)
Esox flavula Mitchill, 1814 --> Fundulus majalis (Walbaum, 1792)
Esox gambarur Lacepède, 1803 --> Hyporhamphus gamberur (Rüppell, 1837)
Esox gladius Lacepède, 1803 --> Hemiramphus far (Forsskål, 1775)
Esox hepsetus Linnaeus, 1758 --> Anchoa hepsetus (Linnaeus, 1758)
Esox hindostanicus Falconer, 1868 --> Xenentodon cancila (Hamilton, 1822)
Esox houttuyni Walbaum, 1792 --> Strongylura marina (Walbaum, 1792)
Esox imperialis Rafinesque, 1810 --> Tylosurus acus imperialis (Rafinesque, 1810)
Esox indica McClelland, 1842 --> Xenentodon cancila (Hamilton, 1822)
Esox lewini Griffith & Smith, 1834 --> Dinolestes lewini (Griffith & Smith, 1834)
Esox longirostris Mitchill, 1818 --> Strongylura marina (Walbaum, 1792)
Esox lucioides Agassiz & Girard, 1850 --> Esox lucius Linnaeus, 1758
Esox marginatus Forsskål, 1775 --> Hemiramphus marginatus (Forsskål, 1775)
Esox marinus Walbaum, 1792 --> Strongylura marina (Walbaum, 1792)
Esox nobilior Thompson, 1850 --> Esox lucius Linnaeus, 1758
Esox osseus Linnaeus, 1758 --> Lepisosteus osseus (Linnaeus, 1758)
Esox panchax Hamilton, 1822 --> Aplocheilus panchax (Hamilton, 1822)
Esox pisciculus Mitchill, 1815 --> Fundulus heteroclitus macrolepidotus (Walbaum, 1792)
Esox pisculentis Mitchill, 1815 --> Fundulus heteroclitus macrolepidotus (Walbaum, 1792)
Esox saurus Walbaum, 1792 --> Scomberesox saurus (Walbaum, 1792)
Esox spet Haüy, 1787 --> Sphyraena sphyraena (Linnaeus, 1758)
Esox sphyraena Linnaeus, 1758 --> Sphyraena sphyraena (Linnaeus, 1758)
Esox stomias Shaw, 1798 --> Chauliodus sloani Bloch & Schneider, 1801
Esox synodus Linnaeus, 1758 --> Synodus synodus (Linnaeus, 1758)
Esox teatae Curtiss, 1938 --> Platybelone argalus platyura (Bennett, 1832)
Esox tristoechus Bloch & Schneider, 1801 --> Atractosteus tristoechus (Bloch & Schneider, 1801)
Esox truttaceus Cuvier, 1816 --> Galaxias truttaceus Valenciennes, 1846
Esox viridis Gmelin, 1789 --> Lepisosteus osseus (Linnaeus, 1758)
Esox vulpes Linnaeus, 1758 --> Albula vulpes (Linnaeus, 1758)
Esox zonatus Mitchill, 1815 --> Fundulus majalis (Walbaum, 1792)





Aal-artige, Anemonen, Anemonenfische, Anglerfische, Barrakudas, Büschelbarsche, Doktorfische, Drückerfische, Falterfische, Garnelen & Co., Geisterpfeifenfische, Großbarsche, Haie, Hummer, Igelfische, Kaiserfische, Kofferfische, Korallen, Krabben und Krebse, Kugelfische, Langusten, Lippfische, Meerbarben, Meeresschildkröten, Muränen, Muscheln, Nacktschnecken, Papageifische, Plattfische, Quallen, Riffbarsche, Ritterfische, Robben, Rochen, Schnapper, Schwämme, Seelöwen, Seenadeln, Seepferdchen, Süsslippen, Seesterne, Skorpionsfische, Soldatenfische, Wale, Welse, Wimpelfische , Würmer

Hinweis
Alle auf dieser Seite aufgeführten Arten wurden nach bestem Wissen und Gewissen bestimmt. Sollte sich ein Fehler eingeschlichen haben, würde ich mich über eine kurze Info freuen. [mehr]
Was ist das?
Haben Sie Schwierigkeiten bei einer Identifizierung? Senden Sie uns ein Foto an info[at]easydive24.de und wir werden es hier veröffentlichen. Vielleicht erhalten Sie schon bald eine Antwort auf ihre Frage. [mehr]
Startseite | Destinations / Tauchziele | Fischbestimmung | Rechtsanwalt Berlin | Tauchen in Deutschland | Wracktauchen | Schatztauchen
Werben Sie bei uns | Impressum | Kontakt Easydive24 | Links