Home | Impressum | Kontakt
Easydive24.de
Startseite Tauchziele Tauchen in Deutschland Meeresleben Fisch-Führer Wracktauchen Tauchberichte Fotos Links




Großbarsche

Dreistacheliger Seifenfisch
(Rypticus saponaceus)


Systematik

Klasse Teilklasse Ordnung Unterordnung Familie
ACTINOPTERYGII TELEOSTEI PERCIFORMES PERCOIDEI SERRANIDAE

Wissenschaftlicher Name: Rypticus saponaceus (BLOCH & SCHNEIDER, 1801)
Synonyme: Anthias saponaceus (Bloch & Schneider, 1801)

Allgemeine Informationen

Namen: Dreistacheliger Seifenfisch, Großer Seifenbarsch (D), Soapfish (UK)
Vorkommen: Ost-Atlantik und Kapverdische Inseln, Karibik
Lebensraum: in flachen Küstengewässern in Tiefen bis 60 m (gewöhnlich bis 25 m)
Größe: 25-35 cm

Rypticus saponaceus Location: Malendure, Guadeloupe
Foto: Roger Blum (20.11.2013)

Beschreibung

Der grauweiß gefärbt und unregelmäßig dunkelgrau oder dunkelbraun gesprenkelte Dreistachelige Seifenfisch (Rypticus saponaceus), auch Großer Seifenbarsch genannt, kommt im Ostatlantik und der Karibischen See vor. In der Karibik ist er der einzig vorkommende Seifenfischart. Kennzeichnend ist sein flach ansteigender, grau gefleckter Körper mit einer breiten weißen Rückenlinie und weit vorne sitzenden Augen.


Wir würden uns freuen, wenn Sie uns weitere Informationen über den Seifenfisch Rypticus saponaceus ganz einfach als Kommentar zukommen lassen könnten. Vielen Dank!

If you have any additional information about the Soapfish Rypticus saponaceus please leave us a comment below. Thank you!

Arten der Gattung Rypticus

Rypticus bicolor Valenciennes, 1846
Rypticus bistrispinus (Mitchill, 1818)
Rypticus bornoi Beebe & Tee-Van, 1928
Rypticus carpenteri Baldwin & Weigt, 2012
Rypticus courtenayi McCarthy, 1979
Rypticus maculatus Holbrook, 1855
Rypticus nigripinnis Gill, 1861
Rypticus randalli Courtenay, 1967
Rypticus saponaceus (Bloch & Schneider, 1801)
Rypticus subbifrenatus Gill, 1861
Rypticus brachyrhinus Courtenay, 1967 --> Rypticus randalli Courtenay, 1967
Rypticus histrispinus (Mitchill, 1818) --> Rypticus bistrispinus (Mitchill, 1818)
Rypticus macrostigmus Courtenay, 1967 --> Rypticus bornoi Beebe & Tee-Van, 1928
Rypticus nigromaculatus Steindachner, 1867 --> Rypticus subbifrenatus Gill, 1861
Rypticus xanti Gill, 1862 --> Rypticus bicolor Valenciennes, 1846




Aal-artige, Anemonen, Anemonenfische, Anglerfische, Barrakudas, Büschelbarsche, Doktorfische, Drückerfische, Falterfische, Garnelen & Co., Geisterpfeifenfische, Großbarsche, Haie, Hummer, Igelfische, Kaiserfische, Kofferfische, Korallen, Krabben und Krebse, Kugelfische, Langusten, Lippfische, Meerbarben, Meeresschildkröten, Muränen, Muscheln, Nacktschnecken, Papageifische, Plattfische, Quallen, Riffbarsche, Ritterfische, Robben, Rochen, Schnapper, Schwämme, Seelöwen, Seenadeln, Seepferdchen, Süsslippen, Seesterne, Skorpionsfische, Soldatenfische, Wale, Welse, Wimpelfische , Würmer

Hinweis
Alle auf dieser Seite aufgeführten Arten wurden nach bestem Wissen und Gewissen bestimmt. Sollte sich ein Fehler eingeschlichen haben, würde ich mich über eine kurze Info freuen. [mehr]
Was ist das?
Haben Sie Schwierigkeiten bei einer Identifizierung? Senden Sie uns ein Foto an info[at]easydive24.de und wir werden es hier veröffentlichen. Vielleicht erhalten Sie schon bald eine Antwort auf ihre Frage. [mehr]
Startseite | Destinations / Tauchziele | Fischbestimmung | Tauchen in Deutschland | Ökotourismus | Wracktauchen | Schatztauchen
Werben Sie bei uns | Impressum | Kontakt Easydive24 | Links