Home | Impressum | Kontakt
Easydive24.de
Startseite Tauchziele Tauchen in Deutschland Meeresleben Fisch-Führer Wracktauchen Tauchberichte Fotos Links




Anemonen

Silber- oder Tangrose
(Sagartia elegans)


Systematik

Klasse Teilklasse Ordnung Unterordnung Familie
ANTHOZOA HEXACORALLIA ACTINIARIA NYANTHEAE SAGARTIIDAE

Wissenschaftlicher Name: Sagartia elegans (Dalyell, 1848)

Allgemeine Informationen

Namen: Tangrose, Silberanemone, Elegante Anemone (D), Elegant anemone (UK), Sagartie de vase (F)
Vorkommen: Ost-Atlantik, Nordsee
Lebensraum: auf hartem Untergrund in geringen Tiefen
Größe:

Sagartia elegans Location: Kiel, Deutschland
Photo: Roger Blum, Berlin (Germany)

Sagartia elegans Location: Kiel, Deutschland
Photo: Roger Blum, Berlin (Germany)

Beschreibung

Die Tangrose (Sagartia elegans), auch als Silberanemone bekannt, ist eine in geringen Tiefen auf hartem Untergrund im Atlantik und Nordsee vorkommende Seeanemone. Ihr Munscheibendurchmesser beträgt bis zu 40 mm, die Anzahl der Tentakeln liegt bei etwa 200. Sie kommt in verschiedenen Farben vor.


Wir würden uns freuen, wenn Sie uns weitere Informationen über die Tangrose Sagartia elegans ganz einfach als Kommentar zukommen lassen könnten. Vielen Dank!

If you have any additional information about the Elegant anemone Sagartia elegans please leave us a comment below. Thank you!

Arten der Gattung Sagartia

Sagartia albovirdis (Kirk & Stuckey, 1909)
Sagartia aurora (Gosse, 1854)
Sagartia capensis Pax, 1922
Sagartia carcinophila Verrill, 1869
Sagartia catalinensis McPeak, 1968
Sagartia crispata Verrill, 1869
Sagartia elegans (Dalyell, 1848)
Sagartia expansa (Stimpson, 1856)
Sagartia hastata Wright, 1859
Sagartia ichthystoma Gosse, 1858
Sagartia lessonii (Lesson, 1830)
Sagartia minima Pax, 1922
Sagartia napensis (Stimpson, 1856)
Sagartia nigropunctata (Stimpson, 1856)
Sagartia nymphaea (Drayton in Dana, 1846)
Sagartia ornata (Holdsworth, 1855)
Sagartia problematica Pax, 1922
Sagartia pura (Alder, 1858)
Sagartia rhododactylos (Grube, 1840)
Sagartia rockalliensis Carlgren, 1924
Sagartia rubroalba (Quoy & Gaimard, 1833)
Sagartia sobolescens Gravier, 1918
Sagartia sociabilis Gravier, 1918
Sagartia splendens Danielssen, 1890
Sagartia troglodytes (Price in Johnston, 1847)
Sagartia affinis Johnson, 1861 --> Anthothoe affinis (Johnson, 1861)
Sagartia herpetodes (McMurrich, 1904) --> Cereus herpetodes (McMurrich, 1904)
Sagartia luciae Verrill, 1898 --> Diadumene lineata (Verrill, 1869)
Sagartia panamensis Verrill, 1869 --> Anthothoe panamensis Carlgren, 1951



Kommentare: (0)

Name
Kommentar:
 
Spamschutz: Wieviel ist 5 plus 3?
(Zum Schutz vor Spam bzw. Spam-Bots)
 
        



Aal-artige, Anemonen, Anemonenfische, Anglerfische, Barrakudas, Büschelbarsche, Doktorfische, Drückerfische, Falterfische, Garnelen & Co., Geisterpfeifenfische, Großbarsche, Haie, Hummer, Igelfische, Kaiserfische, Kofferfische, Korallen, Krabben und Krebse, Kugelfische, Langusten, Lippfische, Meerbarben, Meeresschildkröten, Muränen, Muscheln, Nacktschnecken, Papageifische, Plattfische, Quallen, Riffbarsche, Ritterfische, Robben, Rochen, Schnapper, Schwämme, Seelöwen, Seenadeln, Seepferdchen, Süsslippen, Seesterne, Skorpionsfische, Soldatenfische, Wale, Welse, Wimpelfische , Würmer

Hinweis
Alle auf dieser Seite aufgeführten Arten wurden nach bestem Wissen und Gewissen bestimmt. Sollte sich ein Fehler eingeschlichen haben, würde ich mich über eine kurze Info freuen. [mehr]
Was ist das?
Haben Sie Schwierigkeiten bei einer Identifizierung? Senden Sie uns ein Foto an info[at]easydive24.de und wir werden es hier veröffentlichen. Vielleicht erhalten Sie schon bald eine Antwort auf ihre Frage. [mehr]
Startseite | Destinations / Tauchziele | Fischbestimmung | Tauchen in Deutschland | Ökotourismus | Wracktauchen | Schatztauchen
Werben Sie bei uns | Impressum | Kontakt Easydive24 | Links